Die Stimmfrequenzanalyse (SFA vocalyse®) nach Dr. Arno Heinen

Die Stimme dient der Beurteilung von Regualtions- und Funktionsgeschehen und eignet sich aufgrund ihrer hohen Freqquenzdichte besonders für detailierte Auswertungen bei der Einschätzung von emotionalen und funktionalen Reaktionen und erlaubt eine exakte Einordnung unseres Zustandes in seinen Ressourcen und Potentialen

Die Stimmfrequenzanalyse (SFA) ermöglicht eine Zerlegung der Stimme in ihre Frenquenzbestandteile, die Ermittlung auffälliger Frequenzen und Frequenzbereiche im normalen biologischen Rhythmus.

Die (SFA) gibt bei der Auswertung konkrete und umfangreiche Hinweise auf vielfältige Dysbalancen und Störungen, sowie auf lange zurückliegende Ereignisse, die möglicherweise zu diesen Dysbalancen und Störungen geführt haben.

Die Rhythmus-Frequenz-Modulation (RFM rhythmovogue.plus®) Die Analyse der Stimmfrequenz ergibt ein für jeden Menschen einmaliges, individuelles Frequenzergebnis.

Top